Einfühlsame Kommunikation

…in der Familie…

In der Familie und im Umgang mit Kindern kommen wir immer wieder in Situationen, die uns herausfordern und an unsere Grenzen bringen. Oft reagieren wir dann in einer Weise, die unseren Werten nicht entspricht: Wir schreien und toben, machen Vorwürfe, üben Druck aus…

Die Einfühlsame (oder Gewaltfreie) Kommunikation nach M. Rosenberg bietet uns die Möglichkeit, einen ganz anderen Blick auf uns, unsere Konflikte und die Menschen um uns herum zu bekommen. So können wir Streitigkeiten auflösen, eigene Standpunkte klären und unsere Beziehungen wertschätzender und lebendiger gestalten. Leichtigkeit, Klarheit, gute Laune und gleichzeitig tiefe Verbundenheit können so immer mehr Einzug in unser Leben halten!

…in der Arbeit mit Kindern…

Auch in der Arbeit mit Kindern unterstützt die Einfühlsame Kommunikation dabei, einen Zugang zu den Kindern (und den Eltern) zu finden und den wertschätzenden und wohlwollenden Blick auch in schwierigen Situationen zu behalten. Gleichzeitig kann sie einen ganz neuen Umgang mit Wut und Aggression vermitteln.